Schachtboxen mieten

Schachtboxen mieten

Schachtboxen sind Verbauboxen die speziell dafür eingesetzt werden, um zeitsparend Auffangschächte und Kanalschächte zu konstruieren. Dank ihres Einstellverfahres können sie problemlos auf vorübergehend standfestem Boden eingesetzt werden, der Graben muss in diesem Fall vorher ausgehoben werden.

Aber auch bei nicht standfesten Böden ist unsere Schachtbox eine Hilfe. Hier muss sie mittels Absenkverfahren installiert werden.

Die beiden großformatigen Stahlverbauplatten schützen so während des Verbaus Hohlräume vor Einsturz, nachrutschendem Erdreich, eindringendem Wasser oder Erosion. So bleiben Arbeitsraum, Geräte und Menschen vor Gefahren und Beeinträchtigungen geschützt.

 

  • Zeitsparendes Herstellen von Auffangschächten, Kanalschächten o.Ä
  • Mit einer Grundbox und einer Aufsatzbox kann eine Tiefe von bis zu 4,0m erreicht werden
  • Für alle herkömmlichen Fertigteilschächte in fünf Längen erhältlich
  • Verwendung bei entweder standfesten Böden in einem vorher ausgehobenen Graben oder bei nicht standfesten Böden durch das Absenkverfahren 
Technische Daten GFS Länge 2,5m GFS Länge 3,0m GFS Länge 3,5m
  Grundbox Aufsatzbox Grundbox Aufsatzbox Grundbox Aufsatzbox
Für Schachtdurchmesser (m) 1050/1200/1350 1350/1500/1800 1800/2100
Plattenlänge (m) 2,5 2,5 3,0 3,0 3,5 3,5
Plattenhöhe (m) 2,5 1,5 2,5 1,5 2,5 1,5
Plattendicke (mm) 106 106 106 106 106 106
Grabenbreite (m) 2,00 - 5,28 2,00 - 5,28 2,00 - 5,28 2,00 - 5,28 2,00 - 5,28 2,00 - 5,28
Grabenbreite (m) 2350 1620 2590 1780 2825 1940
Gewicht (kg)*  2350 1620 2590 1780 2825 1940
Abstand zwischen Steifen (m) 2,10 2,10 2,60 2,60 3,10 3,10
Rohrdurchlasshöhe (m) 1,69 - 1,69 - 1,69 -

*Alle Gewichtsangaben sind Näherungswerte und variieren je nach Anzahl der verwendeten Spindelverlängerungen